Packaging & Speciality Papers

Technische Unterstützung für optimale Prozesse – Sublimationspapiere Teil 3

Einzigartig in Kompetenz und Schnelligkeit: Damit wir Sie als Kunden ebenso wie unser Verkaufsteam optimal unterstützen können, leistet unser Technisches Support Team hervorragende Arbeit.

Die Kernaufgaben unseres Technischen Supports sind entscheidend für exzellente Ergebnisse und lassen sich leicht erklären. Zum einen bieten unsere Anwendungstechniker Hilfestellung bei allen technischen Fragen und Rat zu allen Aspekten der Sappi-Dye-Sublimationspapiere. Zum anderen leisten wir Unterstützung durch die detaillierte Planung neuer Projekte, indem wir z.B. das am besten geeignete Sublimationspapier empfehlen, das Druckprofil für das Farbmanagement einrichten oder die Transferbedingungen verbessern, damit der Kunde mit seinem Equipment die beste Leistung aus unserem Papier herausholen kann. Darüber hinaus organisieren wir Workshops für unsere Kunden und Partner, damit sie das Sublimationspapier und seine technischen Eigenschaften kennenlernen und erfahren, wie sie es optimal einsetzen können.

 

Unsere Unterstützung für Ihr Farbmanagement

Durch die Wahl des richtigen ICC-Profils (International Colour Consortium) können Sie hochwertige Farbkombinationen mit optimalem Tintenverbrauch erzielen und so die Eigenschaften des Transferpapiers verbessern und erstklassige Ergebnisse sicherstellen. Bei der Einstellung des passenden ICC-Profils können Sie sich auf unsere erfahrenen Anwendungstechniker verlassen. Dabei stehen die folgenden Aspekte im Vordergrund:

  • Das Transferpapier: seine Eigenschaften und seine „Fähigkeiten“
  • Der Drucker und alle seine Elemente
  • Umgebungsbedingungen, die das Verhalten des Papiers beeinflussen
  • Das spezifische Substrat, auf das der Druck übertragen wird
  • Transferbedingungen
  • Kalibrierung des Monitors
  • RIP für die Erstellung des ICC-Profils

 

Andere Parameter, die Unterstützung benötigen

Ausgehend vom Druckertyp, der Tinte, dem Transfermodus und der Endanwendung für einen optimalen Druckprozess, berät unser Technischer Support daher auch zu den folgenden Parametern:

  • Druckprofil
  • Anzahl der Prozesse und Druckmodalität
  • Geschwindigkeit
  • Trocknungsphase
  • Tintenmenge
  • Umgebungsbedingungen
  • Spezifische Eigenschaften des Papiers, z.B. Eignung für die verwendeten Tinten, Tintenaufnahmekapazität, Trocknungsfähigkeit, Farbabgabepotenzial

 

Sappi ist für Sie da – mit schneller, individueller Unterstützung

Bei Problemen jeglicher Art, die während des Produktionsprozesses auftreten, können unsere Kunden immer auf einen reaktionsschnellen Support zählen. Oder mit den Worten Mara Ceronis, Technical Application Engineer bei Sappi: ‚Unsere Aufgabe besteht darin, die notwendige Unterstützung zu bieten, um die besten Ergebnisse für die Endanwendung unserer Kunden zu erzielen und angefallene Probleme so schnell wie möglich zu lösen, damit die Produktionsprozesse so bald wie möglich wieder in Gang kommen; oberstes Ziel ist die Zufriedenheit unserer Kunden‘.

Unsere Kunden sind auch herzlich eingeladen, uns zu besuchen – im Sinne einer noch besseren Zusammenarbeit. So können sich unsere Anwendungstechniker ein klares Bild von deren spezifischer Situation und den Herausforderungen machen. Wir laden unsere Kunden auch zu einem Besuch in unserem Digital Solutions Centre in Carmignano ein. Hier können sie die Sublimationspapiere und die optimalen Druck- und Sublimationsverfahren persönlich in Augenschein nehmen. Unser Supply Chain Management Team sorgt dafür, dass die gewünschten Produkte zum gewünschten Zeitpunkt am gewünschten Ort eintreffen. Was das bei Sappi genau bedeutet und wie das alles funktioniert, verraten wir im vierten Teil unserer Serie.