Packaging & Speciality Papers

Drei tierisch veredelte Kalender

Wenn sich Farbenhersteller, Druckereien, Druckveredeler, Kreativpartner und ein Papierhersteller im Zeichen der Zeit zusammenarbeiten, kann nur tierisch Gutes dabei herauskommen. Und wenn es dabei auch noch um so drängende Themen wie Umwelt- und Artenschutz geht, umso besser. Dabei haben die drei hochwertig und auf dem Sappi Algro Design Zellstoffkarton produzierten Kalender wirklich Highlight-Motive zu bieten, die von Fotografen auf der ganzen Welt geschossen wurden.

 

Coasts & Seas 2021 von ACTEGA

Ein Papageientaucher posiert lässig vor dem Skellig Rock, während er den irischen Sonnenuntergang genießt. So präsentiert sich der Kalender des Herstellers von Druckfarben und Speziallacken ACTEGA mit dem Titel Coasts & Seas. Neben dem „Clown der Meere“ führen unter anderem Basstölpel beim Begrüßungsritual, Kompassquallen, Seespinnen, springende Delphine und imposante Küstenlandschaften durch die Monate hindurch.

Erstmalig kamen bei der aufwendigen Produktion nicht nur Lacke der ACTEGA Terra GmbH, sondern auch die des Überdrucklack-Spezialisten ACTEGA Schmid Rhyner AG zum Einsatz. So dient das Zusammenspiel der Lackerzeugnisse auf den Kalenderbögen auch als Symbol der Zusammenarbeit, die zu Beginn des Jahres 2020 im ALTANA Mutterkonzern aufging. Aber natürlich spielen die Effekte die Hauptrolle. Unter anderem werden sie durch ein wasserbasiertes Drip off System, Glanzlack- und Softtouchlack-Kombinationen, UV-Glanzeffekte, Haptik- oder auch Mikrostruktureffekte erzielt. Gedruckt ist der Coast & Seas Kalender auf Algro Design Card mit einer Grammatur von 235 g/m² und Algro Design Duo mit 500 g/m².

 

Farbe, tierisch gut – J+S und Gräfe Druckveredelung

Der diesjährige Jänecke+Schneemann Kalender zeichnet sich durch die hohe Darstellungsqualität der J+S Druckfarben und eine Vielzahl hochqualitativer Veredelungen von GRÄFE aus. Wie schon in den letzten Kalenderjahren heben die Effekte die faszinierende Tierwelt treffend hervor. Und die reicht vom durch Transferdruck geprägten Ara auf dem Titel ¬(auf Algro Design 270 g/m²) über den mehrstufig blindgeprägten und partiell mit UV-Glanzlack lackierten Langstachel-Igelfisch bis hin zum partiell strukturlackierten Einsiedlerkrebs. Ein besonderes Highlight ist die mit partiellem UV-Glanzlack und Softtouchlack veredelte britische Bulldogge, die im August vielfältig aus der Wäsche guckt.

So setzen strahlende Druckfarben, brillante Lacke und verschiedenste Druckveredelungen jedes Tier außergewöhnlich gut in Szene. Ein drucktechnisches Meistertheater, für das Algro Design von Sappi eine optimale Bühne bietet.

 

Mondberge Artenschutz 2021 Kalender

Der großformatige Artenschutz 2021 Kalender wurde bereits zum zehnten Mal für das Mondberge Charity-Projekt durch die Contravis GmbH gemeinsam mit druckpartner realisiert. Mit der Besonderheit, dass alle Erlöse in verschiedene Artenschutz-Projekte fließen. Die Begleittexte stammen unter anderem vom bekannten Schauspieler Hannes Jänicke, für den der Kalender ein Herzensprojekt ist.

Aber natürlich dreht auch dieser Kalender sich in erster Linie um die bildgewaltigen Motive bedrohter Tierarten aus aller Welt, die auf Basis von BlueGreenPrint aufs Substrat gezaubert wurden – einem nachhaltigen und ökologischen Druckverfahren. Dabei kommt der Zellstoffkarton Algro Design Duo 250 g/m² zum Einsatz, der genauso hochwertig wie nachhaltig ist. Als Veredelungsverfahren werden partielle Relief- und Strukturlackierungen verwendet. Die stabil an einer nachhaltigen Halterung aus Bambusholz befestigten Blätter lassen sich durch eine Perforation abnehmen, um sie zum Beispiel einzurahmen und einzeln aufzuhängen.

 

Warum Sappi Algro Design das ideale Kalender-Substrat ist

Ganz einfach, weil der Zellstoffkarton die optimale Grundlage für anspruchsvolle Motive, starke Kontraste sowie verschiedenste Druck- und Veredelungsverfahren bietet. Neben hervorragenden optischen Ergebnissen steht Sappi mit Algro Design aber auch für die Themen, auf die alle drei Kalender aufmerksam machen möchten. So erfüllen die aus erneuerbaren Rohstoffen hergestellten Premium-Zellstoffkartons alle Anforderungen an Nachhaltigkeit und Recyclingfähigkeit und passen daher punktgenau zu den Zeichen der Zeit.